18:56

Lohn und Gnade
Predigt zu Jer 9,22–23, Septuagesimae, 9. Februar 2020, Bremerhaven (28.1.2018, Heilig-Geist-Kirche, Görlitz)

Diese Predigt legt zwei Verse aus dem Buch Jeremia im Licht des Evangeliums dieses Sonntages aus.

ogg  m4a  mp3  |  Manuskript (244,1 KB) 2 Beiträge von Benutzern Zum Gespräch
 
15:41

Pferdophant
Predigt zu Offb 1,9–18, Letzter So. n. Epiph., 2.2.2020, Bethlehemsgemeinde, Bremen, Tauferinnerung

Johannes schildert in unserem Abschnitt eine Vision, die er hatte. Er hat den himmlischen Jesus gesehen. Welch ein extatisches Erlebnis! Ich behaupte, Extase gibt es auch bei uns im Gottesdienst. Ernsthaft!

mp3  m4a  ogg  |  Manuskript (1,8 MB) 1 Beitrag von Benutzern Zum Gespräch
 
09:51

Daniel ist nicht normal
Predigt zu Dan 6, Ansprache zum Abschlussgottesdienst der Kinderbibelwoche, Farven, 1. Februar 2020

Dies ist eine kurze Predigt für den Familiengottesdienst am Samstag Nachmittag.

 
17:32

Hauptmann Kornelius: Grenzen und ihr Bruch
Predigt zu Apg 10,9–28 (Auswahl), 3. So. n. Epiph., 26.1.2020, Bremen und Bremerhaven

Hauptmann Kornelius ist Heide, aber in einer Vision hat ihn ein Engel beauftragt, Petrus zu sich einzuladen. Petrus hat Skrupel: Bei einem Heiden ins Haus gehen? Verstößt er damit nicht gegen das Gebot Gottes? Diese Predigt handelt von Grenzen, die uns gesetzt sind, davon, dass sie konstruktiv und segensreich sein können, aber auch destruktiv und störend. Im zweiten Teil der Predigt setze ich mich mit dem „geschlossenen Abendmahlstisch“ auseinander, wie ihn die Kirchenordnung der SELK vorschreibt. – Diese Predigt habe ich geschrieben anlässlich der Erstkommunion eines neuen Kirchgliedes.