Licht in der Dunkelheit 2.Petr 1,16–21, Letzter So. n. Epiphanias

Wo steht mein brennender Dornbusch? Wo ist der heilige Berg, auf dem Jesus mir erschienen ist? Mehr…

Der Sohn von Ausländerinnen Ruth 1,1–19a, 3. So. n. Epiphanias

Vorurteile können eine richtig gute Sache sein, doch sie können auch zu einem Fluch werden.

Das Weinwunder zu Kana Joh 2,1–11, 2. So. n. Epiphanias

Die Geschichte von der Hochzeit zu Kana hat die Ausleger aller Zeiten vor ein Rätsel gestellt. Mehr…

Bileam und sein Esel 1. So. n. Epiph; Auszüge aus Num 22–24, Epiphanias

Diese Geschichte kennen bestimmt viele aus dem Kinderunterricht. Mehr…

Der zwölfjährige Jesus im Tempel Lk 2,41–52, 2. So. n. Weihnachten

Dies ist die Predigt aus dem Blütenlese Video-Gottesdienst für den selben Sonntag.

Alles überwinde ich in Christus Jahreswechsel 2020/21 Phil 4,10–14, Altjahrsabend

Paulus denkt immer von seiner Beziehung mit Gott aus. Diese Beziehung hat er über Jesus. Mehr…

Lobgesang des Zacharias Lk 1,67–79, 3. Advent

Johannes’ Geburt war ein dramatischer Moment, denn sein Vater Zacharias sprudelt über vor Freude und fängt an zu weissagen. Mehr…

Reiß die Himmel auf Jes 63,15–64.3. 2. Advent, 10.12.2017, Heilig-Geist-Kirche, Görlitz, überarbeitet Jes 63,15–64.3, 2. Advent

Die Predigt heute bedenkt einen Abschnitt aus dem Buch Jesaja. Der Prophet will, dass Gott zu uns kommt, mit aller Macht und Herrlichkeit. Mehr…

Wie ein Dieb in der Nacht 1.Thess 5,1–9, Drittletzter Sonntag

Es kommt die Zeit im Leben eines Mannes, – bei den meisten so Mitte vierzig, – da muss man sich eingestehen, dass das mit Kariere als Profi-Fußballer nichts mehr wird. Mehr…

Bild und Wesen Eph 4,22–32, 19. So. n. Trinitatis

Wenn Christenmenschen den „neuen Menschen“ anziehen, dann ist ihr inneres Wesen ein für alle Mal erneuert. Das glauben und bekennen wir von der Taufe. Warum liefert der Apostel dann eine Reihe von Regeln und Ratschlägen nach?

Speisung der Viertausend Mk 8,1–9, Erntedanktag

Kennt ihr das, wenn man von einer Aufgabe so in ihren Bann gezogen wird, dass man zu essen vergisst? Mehr…

Zachäus (Sola fide – Zeit der Identitätsfindung und Schulzeit) Lk 19,1–10, 14. So. n. Trinitatis

Manchmal glauben wir Dinge, die einfach falsch sind. Wie geht Jesus damit um? Und was hat es damit auf sich, dass wir „aus Glauben allein“ gerecht werden?