18:29

Lobgesang des Zacharias
42 Lk 1,67–79, 3. Advent, 13. Dezember 2020, HB, BHV und KKK

Johannes’ Geburt war ein dramatischer Moment, denn sein Vater Zacharias sprudelt über vor Freude und fängt an zu weissagen. Diese Weissagung ist uns als ein Gedicht überliefert, das Mönche bis heute als Teil ihrer Morgenandacht (Mette) beten. Es findet sich auch in unserem Gesangbuch auf der Seite 267f.