15:58

Ohren zu hören, Augen zu sehen
49 Lk 8,4–10, Sexagesimae, 7. Februar 2021, Bremen

Als Jesus das Gleichnis zu Ende erzählt hat, sagt er: „Wer Ohren hat zu hören, der höre“. Das ist eine Anspielung auf die Berufung des Propheten Jesaja. Was hat es damit auf sich?